Marte Meo und Autismus

Grundlagenseminar zum Marte Meo Practitioner
In der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störungen stoßen wir oft an unsere Grenzen, da viele Interventionen ins Leere laufen oder Verhaltensweisen nicht richtig einzuordnen sind.
Die von Maria Aarts in den 1980er Jahren entwickelte videogestützte Methode Marte Meo bietet Fördermöglichkeiten, die da ansetzen, wo bereits eine natürliche und positive Entwicklung stattgefunden hat. Ihr Ziel ist es, allen Beteiligten Möglichkeiten zu geben, „aus eigener Kraft heraus“ kommunikative und soziale Kompetenzen zu entwickeln.
Anhand von Videosequenzen aus Alltagssituationen, in denen gelingende Interaktionsmomente zwischen Kind und Therapeut/ Eltern gezeigt werden, können die bereits vorhandenen Kompetenzen aller Beteiligter sichtbar gemacht werden. Mit Hilfe dieser Bilder können eigene Fähigkeiten erkannt, neue Fähigkeiten entwickelt und trainiert werden. Die Marte Meo Elemente unterstützen dabei, die natürlichen Verhaltensweisen von Eltern oder Therapeuten zu stärken und sie so in den Alltag einzubauen, dass eine natürliche Entwicklung des Kindes möglich gemacht werden kann.
In diesem Seminar werden die Grundlagen des Arbeitsmodells und die Methode Marte Meo im Zusammenhang mit der Arbeit von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung vermittelt und dient dazu eine Idee von der Methode zu erhalten. Das Seminar ist Voraussetzung für die Ausbildung zum Marte Meo Practitioner, in dem die Teilnehmer befähigt werden, die Prinzipien der Methode in die therapeutische Arbeit zu integrieren.
Inhalte:
- Vermittlung der Marte Meo Methode anhand von Videos aus der therapeutischen Arbeit mit Kindern mit ASS
- Marte Meo als Fördermöglichkeit bei Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung
- Erkennen von Gelegenheiten Entwicklung zu unterstützen
- Erlernen unterstützender Verhaltensweisen (Marte Meo Elemente) die notwendig sind, um Entwicklung zu ermöglichen
- Möglichkeiten, dieses Wissen in den Alltag zu integrieren, damit neue Fähigkeiten wirkungsvoll entwickelt werden können

Fortbildungspunkte: 15

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Erzieher

2 Tage, 08.11.2019, 09.11.2019
Freitag, 13:00 - 19:00 Uhr, 45 Min. Pause
Samstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause,
2 Termin(e)
Angela Sichelschmidt, Erziehungswissenschaftlerin M.A., Autismustherapeutin (VT) (DGVT/IFA), Marte Meo Therapist/Coll. Trainer, Marte Meo Supervisor (i.A.u.S.)
Ga1222
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen, Betzingen
239,00
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Angela Sichelschmidt

Grundlagen und Fördermöglichkeiten
Ga1221
Do, Fr, Sa 02.05.19
13:00 - 19:00 Uhr
Reutlingen
Zertifiziert von Marte Meo International
Ga1223
Fr, Sa, Mo, Di 08.11.19
13:00 - 19:00 Uhr
Reutlingen
Do, Fr, Sa 16.04.20
13:00 - 19:00 Uhr
Reutlingen