Beckenbodentraining

modern und funktionell
Dieser Kurs richtet sich nicht ausschließlich an gynäkologisch und urologisch arbeitende Kollegen, sondern an alle, die die Körpermitte komplett in ihre Behandlung mit einbeziehen möchten. Hüftimpingement, tiefe Kreuzschmerzen, Beinachsen- und Kieferbeschwerden stehen ebenfalls im funktionellen Zusammenhang mit dem Beckenboden.
So ist der Beckenboden auch nicht immer nur schwach, sondern kann auch zu viel Spannung haben und dadurch insuffizient sein. Ziel ist es, die drei Schichten des Beckenbodens differenziert zu aktivieren und kontrollieren zu können, ob und wie stark der Patient anspannt. Eine Behandlung von Einzelpersonen und Gruppen, Beratung nach OP und in der Prävention ist anschließend möglich. Es erwartet Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis.
Inhalte:
- Aktivierungsarten des Beckenbodens
- Arten der Inkontinenz und deren Mischformen
- Verschiedene Zielgruppen (Männer, Frauen, Kinder)
- Hilfsmittel

Fortbildungspunkte: 20

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

2 Tage
Freitag, 08.02.2019, 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 09.02.2019, 09:00 - 18:00 Uhr,
2 Termin(e)
Claudia Dickinson, Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeutin I.A.S, dipl. Shiatsu Therapeutin, Heilpraktikerin
Ga2701
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen
269,00
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Claudia Dickinson

Mi 03.10.18
09:00 - 18:30 Uhr
Reutlingen
So 27.10.19
09:00 - 18:30 Uhr
Reutlingen