Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung


Achtsamkeitstraining  wurde durch Prof. Jon Kabat- Zinn in den USA aus östlichen Lehren, buddhistischen Grundhaltungen, Meditation,  westlichen medizinischen und psychologischen Methoden entwickelt. Ansätze zur achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung, wie die  Mindfulness-Based-Stress Reduction  und andere auf dem Prinzip der Achtsamkeit basierende Methoden, stammen aus dem Buddhismus, sind aber ohne religiösen Anspruch.
Was bedeutet Achtsamkeit?
- Achtsamkeit bedeutet präsent zu sein , in jedem Moment da zu sein, sich seiner selbst gewahr zu sein
- Achtsam sein bedeutet voller Gewahrsein in unserem Körper zu sein, im „Hier und Jetzt“ zu sein, ohne zu bewerten und zu beurteilen
Was bewirkt Achtsamkeit?
- Stressreduktion
- Entspannung
- Unterbrechung von negativen Gedankenketten
- Verbesserung der Impulskontrolle
- Erhöhung der  Frustrationstoleranz/bewussterer Umgang mit Emotionen
- Verbesserung der  Selbstwahrnehmung
- Verbesserung der Körperwahrnehmung und Aufmerksamkeitsleistung
Übungen zur Achtsamkeit können bei erwachsenen Patienten, Kindern und  Jugendlichen eingesetzt werden
Inhalte:
- Grundlagen der Achtsamkeit
- Achtsamkeit im Sitzen – Atembeobachtung
- Achtsamkeit in Bewegung – achtsames Stehen, Gehen und Dehnen
- Bodyscan
- Achtsamkeit durch Körperübungen
- Alltagsachtsamkeit - Integration von Achtsamkeit in den Alltag - bewusstes Essen
- Achtsames Innehalten
- Bewusstes Wahrnehmen lernen – in der Natur sein, Gerüche und Geräusche wahrnehmen
Fortbildungspunkte: 16

Zielgruppe: Ergotherapeuten

2 Tage, 19.06.2020, 20.06.2020
Freitag, 14:00 - 19:00 Uhr, 30 Min. Pause
Samstag, 09:00 - 18:00 Uhr, 90 Min. Pause,
2 Termin(e)
Christine Zagskorn, Ergotherapeutin, Systemische Einzel- Paar- und Familientherapeutin (DGSF), ressourcenorientierte und stabilisierende Traumatherapie, Fachtherapeutin für kognitives Training, Entspannungsverfahren, Achtsamkeitstrainerin zur Stressbewältigung
Ga0113
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen, Betzingen
209,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Christine Zagskorn

In der ergotherapeutischen Behandlung
Ga0121
Fr, Sa 24.04.20
10:00 - 18:00 Uhr
Reutlingen
Ergotherapeutisches handlungs- und ressourcenorientiertes Programm für Menschen mit Depressionen
Ga0120
Fr, Sa 16.10.20
14:00 - 19:00 Uhr
Reutlingen