Tonustraining - nach Angelika Rieckmann® - Grundkurs


Die richtige Spannung (Tonus) der Muskeln ermöglicht harmonische Bewegungsabläufe und körperliches Wohlbefinden. Neurologische, orthopädische und psychosomatische Erkrankungen führen oft zu gravierenden Veränderungen des Muskeltonus. Diese manifestieren sich in akuten oder chronischen Fehlhaltungen, pathologischen Bewegungsabläufen bzw. -einschränkungen wie Verhärtungen, Versteifung, Lähmung und Schmerz.
In der manuellen Behandlung mit Tonus-Training normalisiert der Therapeut die Spannung der Muskulatur beim Patienten und schafft damit die Voraussetzung für physiologische Haltung und Bewegung. Dabei wird zugleich die Körperwahrnehmung bewusst und aktiv trainiert. Neu geordnet erlebt der Klient subjektive und objektive Verbesserungen, die nachhaltig wirken.
Indikationen:
- Schmerzen: Rücken, Schultern/Nacken, Kopf, Extremitäten
- Fehlhaltungen und Bewegungseinschränkungen
- Sensibilitätsstörungen
- Burn-out
- Erkrankungen des ZNS (Schlaganfall, MS, Parkinson etc.)
Inhalte:
- Auffinden von Tonus-Auffälligkeiten in Rumpf und Extremitäten
- Erkennen muskulärer Zusammenhänge als Ursache für die Symptome
- Regulieren des Muskeltonus durch manuelle und energetische Methoden mit neurophysiologischer Wirkung
- Lösen von Gelenkblockaden ( u. a. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, ISG)
- Aktivieren und Stabilisieren der Regenerationsmechanismen über das parasymathische Nervensystem
- Gestaltung einer Ganzkörperbehandlung



Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

2 Tage, 31.10.2022, 01.11.2022
Montag, 10:00 - 18:00 Uhr, 90 Min. Pause
Dienstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 90 Min. Pause,
2 Termin(e)
Angelika Rieckmann, Ergotherapeutin, Bobath-Therapeutin, autorisierte Ausbilderin der Peter Hess - Klangmassage-Therapie
Ga3500
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen, Betzingen
259,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden