Datenschutz in der Praxis

rechtssicher umsetzen
Seit 2020 haben wir ein neues Datenschutzrecht. Die Erfahrung zeigt: die wenigsten Praxen haben das neue Datenschutzrecht bisher umgesetzt. Da die Kontrollen durch die Aufsichtsbehörden (vor allem in Bayern!) immer dichter und die Strafen schärfer werden, lohnt es sich, das Datenschutzkonzept der eigenen Praxis einmal zu überprüfen und auf den neuesten Stand zu bringen.
Datenschutz ist kein Hexenwerk und schafft Vertrauen bei Ihren Patienten. Mit anschaulichen und einfachen Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen, wie Sie ein rechtssicheres Datenschutzkonzept erstellen und Ihre Praxis fit im Datenschutz machen.
Inhalte:
- Die DSGVO und Ihre Pflichten verstehen
- Datenschutz in der Kommunikation mit Ärzten
- Datenschutz und Mitarbeiter
- Datenschutz und EDV
- Datenschutzinformation für Patienten
- Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
- Datenschutzdokumentation
- Risikomanagement und Datensicherheit
- Risikoanalyse
- Datenschutzschulungen/Personalführung
- Datenschutzfolgenabschätzung
- Datenschutzbeauftragter

Fortbildungspunkte: 8

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

1 Tag, 22.04.2022
Freitag, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause,
1 Termin(e)
Rainer Horbach, Rechtsanwalt, Sachverständiger für die Bewertung von Arzt- und Physiotherapiepraxen, Datenschutzbeauftragter (Extern)
Ga0100
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen, Betzingen
139,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden