Spielen - die Welt der Kinder ...


Astrid Lindgren: „Wenn man genügend spielt, solange man klein ist, trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann.“
An diesem Tag werden wir in die Welt des Spiels von Kindern von 0 – 6 Jahren eintauchen.
Wir gehen den Fragen nach:
- Welche Bedeutung und Funktion hat das Spielen für Kinder?
- Welche Spielformen gibt es und welche Bedeutung haben diese in welchem Alter – was bedeutet dies konkret in der Praxis für mich als Fachkraft?
- Welche Bedeutung hat das Spiel für die kindliche Entwicklung?
- Wo ist der Zusammenhang zwischen Spielen und Lernen
- Wie wähle ich Spielmaterial für welches Alter aus?
- Warum ist denn das Freispiel so wichtig?
- Schieß- und Gewaltspiele in der Einrichtung
- Spielarten
Fragen und Anregungen aus der Praxis sind willkommen und an der einen oder anderen Stelle wollen wir auch Spiele ausprobieren.

Zielgruppe: Erzieher*innen

1 Tag, 18.11.2021
Donnerstag, 09:00 - 16:15 Uhr, 75 Min. Pause,
1 Termin(e)
Patricia Faust
Ga8009
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen, Betzingen
89,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden