Cogpack

Computergestütztes kognitives Training
COGPACK hat sich als kognitives Computertrainingsprogramm zur computergestützten neuropsychologischen Therapie vor allem in den Fachbereichen Psychiatrie, Arbeitstherapie, Psychosomatik, Neurologie und Geriatrie etabliert.
Erfahrungen zeigen, dass vor allem COGPACK – Neulinge  immer wieder auf Probleme im Umgang mit dem Programm stoßen. Das Seminar will Teilnehmern die zeitraubende und oft frustrierende autodidaktische Einarbeitung ersparen und ökonomische Wege im Umgang mit dem Programm aufzeigen.
Nach einer Einführung in Struktur und Funktion des Hauptmenüs werden Übungsteile aus verschiedenen neuropsychologischen Leistungsbereichen vorgestellt, Indikationslisten und Serien erstellt und anschließend Grundlagen der Ergebnisauswertung vermittelt. Darüber hinaus werden Erfahrungswerte (Anwendungsbereiche, Effektivität, therapeutische Haltung etc.) im Zusammenhang mit dem praktischen Einsatz thematisiert.
Der Kurs wendet sich vor allem an COGPACK-Neulinge und Wiedereinsteiger, die am therapeutischen Einsatz in verschiedenen Fachbereichen und einer praxisbezogenen technischen Nutzung des Programms interessiert sind.
Für jeden Teilnehmer steht ein PC-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Fortbildungspunkte: 9

Zielgruppe: Ergotherapeuten und alle anderen Berufsgruppen, die mit COGPACK arbeiten

1 Tag, 30.06.2018,
Samstag, 09:00 - 17:00 Uhr, 75 Min. Pause
1 Termin(e)
Thomas Leidag, Ergotherapeut
Ga2903
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen
149,00
Belegung: