Pikler-Pädagogik

Einführung in die Kleinkindpädagogik
Die Kinderärztin Emmi  Pikler (1902 –1984) beobachtete Kinder genau, um ihre Entwicklungsbedürfnisse zu verstehen. So kam sie zu neuen Ansätzen in der Kleinkindpädagogik. Ganz besonders wichtig war ihr der natürliche, innere Antrieb des Kindes, von sich aus Neues lernen zu wollen: "Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist". Diese Art Erziehung, die die Eigeninitiative der Kinder in den Vordergrund stellt, wirkt sich auf die Pflege, das Wickeln und Essen geben, aber auch auf die Kommunikation mit den Kindern, deren Bewegungsentwicklung und den Umgang mit Regungen der Kinder und den daraus entstehenden Konflikten untereinander aus.
Das Seminar will grundsätzliches der Pikler- Pädagogik erfahrbar machen und erste Anregungen für den Kindergarten-Alltag ermöglichen.

Zielgruppe: Erzieher/in

1 Tag, 20.04.2018
Freitag, 09:00 - 15:30 Uhr, 30 Min. Pause,
1 Termin(e)
Manfred Wörner, Ergotherapeut, Feldenkrais, Hengstenberg-Arbeit, Pikler-Pädagogik, Gesundheitsmanagement
Ga8506
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen
79,00
Belegung: 
 (Plätze frei)
 

Panoramarundgang

Sehen Sie sich doch einfach unsere Räume von zu Hause aus an!

ReGA - Reutlinger Gesundheits Akademie

der Volkshochschule Reutlingen GmbH

Im Wasen 12
72770 Reutlingen

Tel.: 07121 336-250
Fax: 07121 336-255
kontakt@gesundheitsakademie-rt.de
Reutlinger Gesundheits Akademie
Lage & Routenplaner