Verhaltensoriginelle, Verhaltensauffällige Kinder oder Kinder mit herausforderndem Verhalten...

Was können wir tun?
Was können wir mit Kindern tun, die „aus dem Rahmen fallen“? Welche Verhaltensweisen fordern heraus? Wie können wir dem Kind und damit auch uns selbst helfen?
Auch pädagogische Profis fühlen sich häufig überfordert und ratlos im Umgang mit herausforderndem Verhalten, dabei müssten gerade sie es doch wissen, oder?
Wir setzen uns an diesem Tag mit Verhaltensauffälligkeiten auseinander, wie wir diesen begegnen und welche Faktoren dazu beitragen können, dass unerwünschtes Verhalten beim Kind nicht ausgelöst wird. Zudem wollen wir das Zürcher Ressourcenmodell kennenlernen, welches helfen möchte die eigenen Kraftquellen und Fähigkeiten während herausfordernder Situationen zu aktivieren. Wir wollen gemeinsam Wege aus der Sackgasse finden.
Inhalte:
- Überblick & aktuelle Erkenntnisse über Verhaltensauffälligkeiten
- Mögliche Ursachen & Bedingungen von Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Störungen
- Der Blick auf die Ressourcen- die Stärken des Kindes wahrnehmen
- Resilienzförderung in der Kita
- Einführung in das Züricher Ressourcenmodel- Selbsthilfe für herausfordernde Situationen
- Helfersysteme nutzen

Zielgruppe: Erzieher/-innen

1 Tag, 27.02.2018,
Dienstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Nicole Röhrer, Erzieherin, Jugendreferentin, Religions- und Gemeindepädagogin
Ga8509
Bildungszentrum Betzingen, Haus B BZB, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen
79,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Nicole Röhrer

Reutlingen
Ga8015 23.11.17
Do, Fr, Di
Reutlingen
Ga8500 02.02.18
Fr, Sa
Reutlingen
Ga8511 17.04.18
Di